24. September 2013

400 Millionen US-Dollar

Ein PowerBall Spieler knackt den Megajackpot

Die amerikanische Lotterie PowerBall ist für ihre extrem hohen Gewinne bekannt. In der vergangenen Woche hat ein Glückspilz aus dem US-Bundesstaat South Carolina, genauer gesagt aus Lexington, erfahren, was dies bedeutet. Denn in diese Ortschaft geht der Riesen-Jackpot im PowerBall. Ein einzelner Gewinner freut sich jetzt über 400 Millionen US-Dollar. Umgerechnet beläuft sich der Betrag auf etwa 296 Millionen Euro. 

Ein PowerBall Spieler knackt den Megajackpot

PowerBall Gewinner hat für sein Leben ausgesorgt

Nun muss sich der Gewinner zwischen einer Sofortauszahlung eines verringerten Geldbetrages oder für die komplette Summe über einen größeren Zeitraum entscheiden. Entscheidet er sich für eine Sofortauszahlung, reduziert sich der Gewinn nach Abzug der Steuern auf 134 Millionen US-Dollar. Die Steuern in Amerika sind enorm, in Deutschland wäre ein solcher Gewinn steuerfrei.

Es ist ein extrem großer Jackpot gewesen, welcher von einem Einzelgewinner abgeräumt wurde. Jackpots in dieser Größenordnung gibt es zwar häufiger, aber von nur einem Gewinner ist doch eher eine Seltenheit. Zuletzt wurde die erste Gewinnklasse beim PowerBall Anfang August geknackt. Zu diesem Zeitpunkt standen 448 Millionen Euro für die Gewinner bereit. Da sich allerdings drei Gewinner diesen Betrag teilen mussten, blieben nur noch etwa 150 Millionen US-Dollar pro Spieler. Damit hat der Einzelgewinner aus der letzten Woche wesentlich mehr von seinem Jackpot.

Der Betreiber der Tankstelle in Lexington, wo das Ticket erworben wurde, bestätigte, dass erstmals ein Gewinner bei ihm seinen Schein gekauft habe. Zudem hat der Spieler sich die Zahlen nicht ausgewählt, sondern vom Generator vorgegeben wurden. Keith Wedmore, so lautet der Name des Betreibers, kennt den Gewinner nicht. Und da geht es ihm wie dem Rest des Landes. Die Tankstelle liegt an einer vielbefahrenen Stelle, in der Nähe von zwei Schnellstraßen.

Paula Harper Bethea von der South Carolina Education Lottery freut sich bereits, wenn der Gewinner seine Unterschrift auf seinen Schein setzt und den Gewinn einfordert. Sie sagt, es ist „ein Augenblick der das Leben verändert. Es sind sehr viele Nullen in diesem Geldbetrag enthalten“.

Der größte Jackpot beim PowerBall lag bislang bei 590,5 Millionen US-Dollar. Eine Frau aus Florida hat diesen Betrag im Mai gewonnen. Der Betrag von 448 Millionen US-Dollar aus dem August, teilten sich drei Spieler aus New Jersey und Minnesota.

Aber auch neben dem Jackpot gab es für viele Spieler Grund zur Freude. Die Zahlen beim PowerBall brachten immerhin 12 Spielern einen Gewinn in der zweiten Gewinnklasse ein. Dabei handelt es sich um einen Betrag in Höhe von immerhin 1 Million US-Dollar. Auch in der Gewinnklasse drei kassierten 169 Gewinner 10.000 US-Dollar.

Wer auf die Option PowerPlay gesetzt hat, der hätte seinen Gewinn in der zweiten Gewinnklasse auf 2 Millionen US-Dollar verdoppeln und seine Auszahlung in der dritten Gewinnklasse auf 40.000 US-Dollar vervierfachen können.

Müssen eurer Meinung nach die Gewinne bei einer dermaßen hoch dotierten Lotterie wie PowerBall noch durch eine Zusatzoption gesteigert werden? Oder macht PowerPlay das Lotto spielen im Lottoland bei der Lotterie PowerBall noch interessanter?

Mirco

Exklusive Produkte und Luxusgegenstände haben mich schon immer fasziniert. Wohl auch deshalb bin ich selbst begeisterter Lottospieler und werfe als Blogger in meinen Artikeln einen Blick hinter die Kulissen der Millionenjackpots und Lottogewinner.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

Über 4 Millionen Spieler haben
im Lottoland bisher mehr als
300 Millionen Euro gewonnen.

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.
live chat software