10. März 2015

Europas Traumziele im Frühling

Reise-Empfehlungen für Lotto-Gewinner

Eine Reise steht bei den meisten Jackpot-Gewinnern ganz oben auf der Liste. Doch man muss nicht immer gleich den Jackpot abgeräumt haben um besondere Momente erleben zu können. Wir stellen die interessantesten Schauplätze des Frühjahrs vor und geben sicherheitshalber noch dem glücklichen Lottospieler einige zusätzliche Anreize.

Reise-Empfehlungen für Lotto-Gewinner

Bereits in einer Woche starten wir unsere Rundreise auf der grünen Insel. Der St. Patricks Day in Irland wird in großem Stil gefeiert. Der 17. März stellt traditionell den Höhepunkt der Feierlichkeiten dar und wird in Form einer atemberaubenden Parade ganz in grün zelebriert.

St. Patricks Day in Dublin

St. Patricks Day Parade in Dublin

17. März 2015

Trinkfest sollte man aber sein, denn ohne das ein oder andere Guiness wird man dem Trubel nur schwerlich entfliehen können. Doch wer will das überhaupt? Gefeiert wird im Übrigen nicht nur in Irland selbst sondern auch in vielen irischen Gemeinden rund um den Globus.

So lohnt sich auch die Teilnahme an der Münchener Parade, die arbeitnehmerfreundlich bereits am Sonntag zuvor, dem 15. März, stattfinden wird. Als Jackpot-Gewinner sollte man einfach beide mitnehmen. Dem Anlass entsprechend seien die aktuell sechs Millionen im Jackpot beim irischen Lotto erwähnt. Hol sie dir hier und folge dann unseren...

...Reisetipps für Lotto-Millionäre

Am Wochenende der Parade in München checkst du ein im Hotel Vier Jahreszeiten und lässt dich in der Ludwig-Suite auf kalbsledernem Boden für schlappe 15.000 Euro die Nacht verwöhnen. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Erster Klasse geht es dann am Montag nach Irland, wo du für die nächsten Nächte in der Penthouse-Suite des Fitzwilliam Hotels absteigen wirst. Butler inklusive und mit knapp 3.000 Euro geradezu ein Schnäppchen.

Das Guiness noch im Blut wird es Zeit für einige besinnliche Abende mit köstlichem, spanischem Wein. Oder auch nicht, denn was dich zwischen dem 18. und 19. März in Valencia erwartet, hat mit Ruhe und Besinnlichkeit so rein gar nichts zu tun.

Las Fallas in Valencia

Las Fallas Festlichkeiten in Valencia

19. März 2015

Du wirst zum Höhepunkt der „Las Fallas“ aufschlagen und zwei Nächte erleben, die dir noch lange in den Ohren dröhnen werden. Mach dich auf ein Feuerwerk gefasst, das seinesgleichen sucht. Geisteraustreibungen im großen Stil sind angesagt wenn hunderte Statuen erst liebevoll errichtet werden um schließlich zur Begrüßung des Frühjahrs in Flammen aufzugehen.

Als Lotto-Gewinner wirst du auch trotz der etwa 300.000 Besucher noch ein Plätzchen finden, da sind wir uns sicher. Und wenn du schon mal da bist, warum nicht gleich ein paar Lose für die spanische Weihnachtslotterie erwerben. Die gibt’s eigentlich erst ab dem Sommer, bei uns aber exklusiv das ganze Jahr über.

Etwas Abkühlung könnte man jetzt nach dem ganzen Lärm und Feuer sehr gut gebrauchen. Also die sieben Sachen gepackt, auf in den Hafen von Valencia und auf dem ganz privaten Segelschiff anheuern. Die 6-köpfige Crew ist inklusive schon für etwa 50.000 Euro die Woche zu haben. Und dann heißt es: Segel setzen in Richtung Griechenland.

Rouketopolemos auf Chios

Raketen Fest auf Chios

5. April 2015

Ostern soll dieses Jahr nämlich mal etwas anders gefeiert werden. Der Kirchgang gehört zwar auch dazu aber diesmal im griechischen Stil. Zum Höhepunkt des christlichen Festes wartet auf Chios, der fünftgrößten griechischen Insel und direkt vor der türkischen Küste gelegen, ein Spektakel der besonderen Art auf dich.

Während andernorts das Osterfest von den gläubigen Bewohnern idyllischer kleiner Städtchen halbwegs besinnlich mit einer Messe und im Kreise der Familie gefeiert wird, steigen im 4.000 Seelen Dorf Vrontados die Raketen gen Himmel. Weit kommen sie allerdings nicht, Zielscheibe der Geschosse ist nämlich die Nachbarkirche, nur gut 400 Meter entfernt.

60.000 Raketen werden mindestens abgefeuert und wer die „gegnerische“ Kirchenglocke trifft, hat gewonnen. Doch so genau werden die exakten Regeln nicht genommen. Während es draußen zischt und kracht, wird im Innern sogar der österlichen Messe beigewohnt. Jedem das seine, für dich aber mit Sicherheit eine Reise wert.

Millionen-Jackpots im Lottoland

Millionen-Jackpots im Lottoland

Jederzeit

Wenn du dann mit deinen Jackpot-Millionen auch noch der etwas angeschlagenen griechischen Wirtschaft wieder etwas auf die Beine hilfst, umso besser. Deine etwas andere Frühjahrsreise kannst du ganz einfach hier buchen. 18 Millionen etwa im Eurojackpot sollten mehr als genug sein.

Nach Ostern schauen wir uns dann an, was der Frühsommer so zu bieten hat. Eine Reise ins Lottoland sollte aber bei jeder Urlaubsplanung mit eingeplant werden. Kein 5-Sterne-Hotel der Welt kann nämlich gegen einen Lotto-Gewinn ankommen.

Martin

Ob Poker, Lotto oder Statistiken im Sport. Zahlen haben mich schon immer angezogen, denn sie lügen bekanntlich nicht. Wie, wo und was lässt sich mit ihnen spielen und gewinnen? Fragen, die sich mir immer wieder aufs Neue stellen und denen ich mit Leidenschaft nachgehe.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

Über 4 Millionen Spieler haben
im Lottoland bisher mehr als
300 Millionen Euro gewonnen.

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.
live chat software