13. März 2015

Schon wieder Glück bei den EuroMillionen

Portugal holt sich den Mega-Jackpot

Am letzten Freitag war es endlich soweit. Bei den EuroMillionen, der größten Lotterie Europas, stand die erste Superziehung des Jahres an. Zum insgesamt 17. Mal wurden die Lottozahlen des so genannten „Superdraw“ ermittelt. Mehr als vier Millionen Tipper konnten letztendlich Gewinne einfahren, nur einer unter ihnen traf aber tatsächlich alle sieben Zahlen. Die Goldmedaille geht einmal mehr an Portugal.

Portugal holt sich den Mega-Jackpot

Mit einem garantierten Minimum von 100 Millionen Euro sorgen die Superziehungen der EuroMillionen jedes Jahr aufs Neue für Lotto-Highlights. Millionen Tipps aus ganz Europa gehen dann ein, im Lottoladen oder besonders komfortabel online im Lottoland.

So richtete sich das gebündelte Interesse letzte Woche auf Paris als schließlich die Kugeln mit den folgende Zieffern die Trommel verlassen sollten: 23, 30, 47, 49, 50 und die Sternzahlen 2 und 7.

Portugiese gewinnt 100 Millionen Euro

Der Glückspilz von der iberischen Halbinsel kommt aus dem Norden Portugals, genauer gesagt aus Felgueiras. Er hatte für 10 Euro fünf Felder gespielt und damit den Einsatz vermillionenfacht.

Feier zu Ehren des EuroMillions Gewinners in Portugal

Am nächsten Tag wurden in Felgueiras zu Ehren des Millionengewinners ausschweifende Festlichkeiten veranstaltet. Ohne den Gewinner jedoch. Der ließ sich nämlich noch nicht blicken. Finanzexperten haben inzwischen errechnet, dass ihm allein durch verpasste Zinsen an jedem Tag, den er verstreichen lässt, knapp 3.000 Euro durch die Lappen gehen.

Inzwischen freut sich aber auch der kriselnde portugiesische Finanzhaushalt. Anders als bei uns fallen dort nämlich grundsätzlich 20% Steuern auf Lottogewinne an.

Portugal verteidigt Titel

Zum zweiten Mal in Folge geht der Titel nun also an Portugal. Im Oktober des letzten Jahres hatte sich die Summe nach der Sonderausschüttung auf das Maximum von 190 Millionen Euro angehäuft. Ein Lottospieler aus Castelo Branco sicherte sich den größten Jackpot der europäischen Lotto-Historie.

In den unteren Gewinnrängen gingen bei der letztwöchigen Ziehung die meisten Gewinne nach Großbritannien, gefolgt von Frankreich und Spanien.

In der Bestenliste der meisten Jackpot-Gewinne bei den EuroMillionen wiederum belegt Portugal einen beachtlichen dritten Platz, nur übertroffen von den zwei Gründerländern Frankreich und Spanien.

Tabelle der erfolgreichsten Länder bei der EuroMillions Lotterie

Hier siehst du die Auflistung der glücklichsten EuroMillionen Länder. Österreich stagniert etwas auf Platz 7, hat aber noch Luft nach oben. Die Schweizer können wir doch sicher schon bald überholen. Du kannst bei uns im Lottoland ein Zeichen setzen und den nächsten Punkt für Österreich einfahren. Der Alpenpokal ist in Reichweite.

Mehr Chancen – Mehr Gewinne

Immer dienstags und freitags kann bei den EuroMillionen gehofft werden. Diesen Freitag, auch wenn es ein 13ter ist, geht es dann schon wieder um stattliche 26 Millionen. Sei jetzt auch du dabei und werde der nächste Jackpot-Gewinner Österreichs.

Martin

Ob Poker, Lotto oder Statistiken im Sport. Zahlen haben mich schon immer angezogen, denn sie lügen bekanntlich nicht. Wie, wo und was lässt sich mit ihnen spielen und gewinnen? Fragen, die sich mir immer wieder aufs Neue stellen und denen ich mit Leidenschaft nachgehe.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

Über 4 Millionen Spieler haben
im Lottoland bisher mehr als
300 Millionen Euro gewonnen.

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.
live chat software