31. August 2016

Neue Gewinnwahrscheinlichkeiten

Eure Gewinnchancen bei den EuroMillionen

Die Gewinnwahrscheinlichkeiten der EuroMillionen, Europas größter Lotterie, ändern sich Ende September 2016. Es wird etwas schwieriger die korrekten Zahlen zu treffen, dafür liegt aber durchschnittlich deutlich mehr im Jackpot. Zahlenfüchse aufgepasst! Wir erklären die neue Formel.

Eure Gewinnchancen bei den EuroMillionen

Am 24. September 2016 beginnt ein neues Zeitalter bei den EuroMillionen. Ein neuer Stern erstrahlt am Lottohimmel, so könnte man es etwas dramatisch formulieren. Aus der bisherigen Formel 5 aus 50 plus 2 aus 11 Sternzahlen wird in Zukunft 5 aus 50 plus 2 aus 12. Für die Lottospieler auf der Jagd nach den Millionen bedeutet dies, dass die Chancen auf das große Geld der Europalotterie geringer werden. Doch bekanntlich hat ja jede Medaille zwei Seiten, daher kann die Tippabgabe am Ende sogar noch mehr wert sein.

Die neuen Gewinnchancen der EuroMillionen

Table
Wahrscheinlichkeiten der EuroMillionen
Gewinnrang Anzahl Richtige/Sterne Gewinnchancen In Prozent
I (Jackpot) 5 + 2 1 zu 139.838.160 0,000001
II 5 + 1 1 zu 6.991.908 0,000014
III 5 + 0 1 zu 3.107.515 0,000032
IV 4 + 2 1 zu 621.503 0,000161
V 4 + 1 1 zu 31.075 0,003218
VI 3 + 2 1 zu 14.125 0,007080
VII 4 + 0 1 zu 13.811 0,007241
VIII 2 + 2 1 zu 985 0,101523
IX 3 + 1 1 zu 706 0,141643
X 3 + 0 1 zu 314 0,318471
XI 1 + 2 1 zu 188 0,531915
XII 2 + 1 1 zu 49 2,040816
XIII 2 + 0 1 zu 22 4,545455

Die Wahrscheinlichkeiten, den grundsätzlich bestens gefüllten Jackpot zu knacken, sinken also. Dennoch sind sie immer noch höher als die Chancen auf die Megapotts der amerikanischen Mehrstaaten-Lotterien oder auch die des deutschen Klassikers 6aus49.

Abgesehen davon winken im Mindestjackpot neuerdings nicht mehr 15 Millionen, sondern 17 Millionen Euro. Die Superziehungen, auch Superdraws genannt, sollen von nun an statt der bisherigen 100 Millionen, sogar mit garantierten 130 Millionen Euro aufwarten. Nicht schlecht für den Anfang.

Die Chancen bei den EuroMillionen in irgendeinem der 13 Gewinnränge zu landen, bleibt im Übrigen gleich. Jeder dreizehnte Tipp landet durchschnittlich in einer der Gewinnklassen. Von den bis zu 190 Millionen Euro im Jackpot bis hin zum doppelten Einsatz mit 2 Richtigen ohne passende Sternzahl.

Die Wahrscheinlichkeiten der EuroMillionen erklärt

Die neue Formel ist also klar: 5 aus 50 plus 2 aus 12. Um den Jackpot zu knacken, müssen also in sieben Fällen Übereinstimmungen vorliegen. Wer seine Wahrscheinlichkeit auf den Höchstgewinn ermitteln möchte, der muss zunächst das Prinzip verinnerlichen und nebenbei auch noch ein gehobenes Verständnis für Mathematik aufbringen. Das Stichwort heißt Bionominalkoeffizient und die Formeln dazu lauten: (50!)/((50 – 5)! * 5!) sowie (12!)/((12 – 2)! * 2!)

Wir gehen dazu jetzt nicht weiter ins Detail und ersparen uns eine Mathe-Lehrstunde auf Oberstufenniveau. Im Prinzip errechnen sich so nur die möglichen Kombinationen, welche jedes Tippfeld mit sich bringt. Wählt man die 5 aus 50 regulären Lottozahlen, ergeben sich exakt 2.118.760 mögliche Kombinationen. Die 2 aus 12 Sternzahlen warten nochmals mit 66 Kombinationsmöglichkeiten auf. Multipliziert man die beiden Ergebnisse miteinander, kommt man letztendlich auf die exakt 139.838.160 Zahlenkombinationen.

Superziehung mit 130 Millionen Euro

Genug der Theorie. Am 27. September 2016 findet die erste Ziehung der EuroMillionen mit den neuen Gewinnwahrscheinlichkeiten statt. Ort des Geschehens ist wie gewohnt Paris. Direkt danach, am 30. September, wartet dann schon die erste Superziehung nach neuer Formel auf uns. 130 Millionen Euro liegen dann garantiert im Jackpot.

Du kannst schon jetzt deine Chancen darauf wahrnehmen, den Tippschein findest du hier. Entweder entscheidest du dich für ein jederzeit kündbares Abo und verpasst keine Ziehung mehr, oder du wählst unten rechts auf dem Ticket ein spezifisches Datum aus. Der 30. September würde sich auf jeden Fall anbieten. Dann mal los. Zeige den EuroMillionen, dass du ihre Wahrscheinlichkeiten im Griff hast, und werde der neue Rekordgewinner Österreichs! Wir wünschen ein glückliches Händchen.

Martin

Ob Poker, Lotto oder Statistiken im Sport. Zahlen haben mich schon immer angezogen, denn sie lügen bekanntlich nicht. Wie, wo und was lässt sich mit ihnen spielen und gewinnen? Fragen, die sich mir immer wieder aufs Neue stellen und denen ich mit Leidenschaft nachgehe.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

Über 4 Millionen Spieler haben
im Lottoland bisher mehr als
300 Millionen Euro gewonnen.

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.