KeNow – Hilfe und FAQ

KeNow ist vergleichbar mit der äußerst beliebten KENO Lotterie. Im Gegensatz zu letzterer kann man aber täglich zwischen 6.34 Uhr und 23.54 alle vier Minuten auf Gewinne hoffen. Du entscheidest dabei, mit welcher Taktik du dein Glück versuchen möchtest.

Wer darf KeNow im Lottoland spielen?

Grundvoraussetzung für die Teilnahme bei KeNow ist ein Alter von mindestens 18 Jahren. Dies gilt für alle im Lottoland angebotenen Spiele und Lotterien.

Wann finden die KeNow Ziehungen statt?

Von Montag bis Sonntag finden täglich zwischen 6.34 Uhr und 23.54 Uhr alle vier Minuten Ziehungen bei KeNow statt. Das heißt, dass du in jeder Stunde fünfzehn Mal auf Gewinne bis zu einer Million Euro hoffen kannst.

Gibt es Unterschiede zwischen den jeweiligen KeNow Ziehungen?

Nein, Unterschiede gibt es nicht. Alle Ziehungen laufen nach dem gleichen Muster ab, sodass insgesamt fünfzehn Mal pro Stunde Großgewinne von bis zu einer Million Euro auf die glücklichen Tipper warten.

Wie viel kostet mich eine Teilnahme beim KeNow?

Genauso wie beim KENO entscheidest du selbst, wie viel du für dein Glück investieren möchtest. Zwischen einem und zehn Euro kostet dich ein Tippfeld.

Wie spiele ich KeNow online?

Auf jedem Tippfeld kannst du frei entscheiden, mit wie vielen Zahlen du dein Glück versuchen möchtest. Du kannst selbst mit nur einer einzigen Nummer dabei sein, maximal wählst du zehn Zahlen aus. Wenn dann die 20 Gewinnzahlen ermittelt werden, hoffst du darauf, dass möglichst viele deiner Zahlen unter den Gezogenen sind. Je mehr du triffst, desto höher dein Gewinn. Die Gewinne werden zuletzt noch mit dem von dir gewählten Einsatz multipliziert, sodass du bei zehn Richtigen und einem Einsatz von zehn Euro eine Million Euro gewinnst.

Wie fülle ich meinen KeNow Tippschein im Lottoland aus?

Der KeNow Tippschein ähnelt dem Tippschein der bekannten KENO-Lotterie. Du wählst in jedem Feld zwischen einer und zehn Nummern aus. Diese nehmen dann bei den von dir gewählten Ziehungen teil.

Wenn du deine Tipps zufällig vom System wählen lassen willst, dann klicke einfach auf das entsprechende Feld zwischen 1 und 10 unterhalb der einzelnen Tippfelder. Du kannst auch den ganzen Schein vom Computer ausfüllen lassen. Dazu klickst du oben rechts das Feld “+Rest” an.

Jetzt entscheidest du dich im unteren Bereich des Scheines noch für deinen persönlichen Einsatz. Dieser beträgt mindestens einen und höchstens zehn Euro pro Tippfeld.

Insgesamt fünf Tippfelder befinden sich auf einem Schein, du kannst selbstverständlich frei entscheiden, wie viele davon du ins Rennen schicken möchtest.

Zuletzt entscheidest du dich noch für die Laufzeit deines Tippscheins. Um ganz sicher zu gehen, kannst du auch gleich ein Abo abschließen, um keine Ziehung mehr zu verpassen.

Kann ich KeNow mit System spielen?

Ein Systemtipp wird bei KeNow nicht angeboten. Dies ist darin begründet, dass du ohnehin bei jedem Tipp nach deinem ganz eigenen System spielst.

Wie viel kann ich bei KeNow gewinnen?

Die Höhe der Gewinne ermittelt sich automatisch anhand der Anzahl der von dir getippten Zahlen, sowie deinem Einsatz. Zwischen einem Euro und einer Million ist alles möglich. Die Quoten werden dir immer direkt neben dem jeweiligen Feld angezeigt, das du gerade ausfüllst.

Welche Gewinnwahrscheinlichkeit erwartet mich bei KeNow?

Wahrscheinlichkeiten und Auszahlungsbeträge bei KeNow hängen maßgeblich von der Anzahl der von dir getippten Zahlen ab. Grundsätzlich gilt, je höher dein Einsatz und je mehr Zahlen du spielst, desto höher können deine Gewinne ausfallen.

Wie ist die Gewinnverteilung bei KeNow?

Maximal kannst du bei KeNow eine Million Euro gewinnen. Bei der Auswahl deiner Zahlen werden dir immer direkt neben dem Tippfeld die möglichen Gewinne übersichtlich angezeigt.

Wie werden meine KeNow Gewinne ausbezahlt?

Nach deiner Spielteilnahme kannst du gespannt auf die automatische Gewinnbenachrichtigung per E-Mail warten. Dann erfährst du, ob und wie viel deinem Spielerkonto gutgeschrieben wird. Von dort kannst du die Beträge wieder für weitere Tipps nutzen oder auf dein Bankkonto transferieren lassen.

Muss ich die Gewinne versteuern?

Nein, im gesamten deutschsprachigen Raum fallen keinerlei Steuern auf Lotto-Gewinne an.

Warum sollte ich KeNow online im Lottoland spielen?

Bei KeNow fallen keine Tippscheingebühren an. Daher kannst du mit einer Teilnahme schon mal nichts falsch machen. Dein Einsatz fließt somit immer in vollem Umfang in das jeweilige Spiel.

Im Gegensatz zum KENO Lotto kannst du bei KeNow deutlich häufiger Gewinne einfahren. Außerdem bietet auch KeNow die Möglichkeit mit null Richtigen Gewinne einzufahren. Bist du beispielsweise mit neun Zahlen auf einem Tippfeld dabei und triffst keine der gezogenen Lottozahlen, gewinnst du das Doppelte deines Einsatzes.

Gibt es den “Doppelten Jackpot” und den “ZahlenSchutz” bei KeNow?

Nein, diese Lottoland-Optionen werden bei KeNow nicht angeboten. Da die Gewinne grundsätzlich nicht zwischen den erfolgreichen Lottospielern aufgeteilt werden müssen, ist das Beschützen der Zahlen auch gar nicht notwendig.

Wo erhalte ich weitere Informationen?

Wenn du noch weitere Fragen zum Lottoland im Allgemeinen oder speziell zu KeNow hast, steht dir selbstverständlich unser Support unter [email protected] jederzeit zur Verfügung.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

576.450 Spieler haben sich
bisher über 74,9 Millionen Euro
im Lottoland ausgezahlt!

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.