14. Mai 2013

Qual der Wahl

Lottogewinner: Anonym bleiben oder an die Öffentlichkeit treten?

Hast du dich auch schon einmal gefragt, warum man über manche Lottogewinner so viel erfährt und über andere dafür gar nichts? Manchmal kann man in den Medien den Namen des letzten Jackpot-Gewinners erfahren und vielleicht sogar ein Interview mit dem glücklichen Gewinner lesen. Manchmal wird dafür gerade nur das Land bekanntgegeben, in dem der Jackpot geknackt wurde. 

Lottogewinner: Anonym bleiben oder an die Öffentlichkeit treten?

Das liegt daran, dass es jedem Lottogewinner freigestellt wird, die Öffentlichkeit an seiner Geschichte teilhaben zu lassen, oder vollkommen anonym zu bleiben. Hier erfährst du die Vorteile beider Varianten.

Anonym bleiben

Wenn du dich entschließt, nach deinem Millionengewinn anonym zu bleiben, dann erfährt niemand, dem du es nicht selbst erzählst, von deinem neuen Reichtum. Du kannst ganz in Ruhe deine neuen Möglichkeiten genießen. Du wirst dich nicht mit Pressevertretern auseinandersetzen müssen und wirst keine Briefe erhalten, in denen fremde Leute um eine Spende bitten. Ganz in Ruhe wirst du dein neues Leben planen können und nur deine Freunde und Familie an deinem Glück teilhaben lassen.

Im Lottoland wird jeder Gewinn diskret behandelt. So kannst du selbst bestimmen, wie du mit deinem Gewinn umgehen möchtest. Du kannst auf jeden Fall selbst entscheiden, ob du an die Öffentlichkeit gehen möchtest.

An die Öffentlichkeit gehen

Die Alternative ist, dass du mit deinem Gewinn an die Öffentlichkeit trittst. Eine große Lotterie, wie zum Beispiel EuroMillionen wird dir die Möglichkeit geben eine Pressekonferenz zu geben und so der gesamten Welt von deinem Gewinn persönlich zu erzählen. Du wirst jede Menge Anfragen von Zeitungen und Fernsehsendern bekommen, die ein Interview mit dir haben möchten. Nichts wird mehr so sein wie zuvor. Du bekommst die tolle Möglichkeit, dein Glück mit ganz vielen anderen Menschen zu teilen.

Für diese Möglichkeit entschieden sich zum Beispiel Colin und Chris Weir. Das Ehepaar aus Schottland knackte im Juli 2011 den Rekordjackpot bei EuroMillionen in Höhe von 185 Mio. Euro. Nach ihrem Rekordgewinn entschlossen sie sich, an die Öffentlichkeit zu gehen. Seither konnten sie verschiedenen Zeitungen und Fernsehsendern immer wieder ihre tolle Geschichte erzählen. Man konnte jedes Mal aufs Neue sehen, wie viel Freude ihnen das bereitet.

Mirco

Exklusive Produkte und Luxusgegenstände haben mich schon immer fasziniert. Wohl auch deshalb bin ich selbst begeisterter Lottospieler und werfe als Blogger in meinen Artikeln einen Blick hinter die Kulissen der Millionenjackpots und Lottogewinner.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

576.450 Spieler haben sich
bisher über 74,9 Millionen Euro
im Lottoland ausgezahlt!

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.