29. September 2016

Lotto-Wahnsinn zum Wochenende

Mehr als 200 Millionen Euro in den Europa-Jackpots

Ok, was immer du am nächsten Wochenende geplant hast, du wirst es möglicherweise über den Haufen werfen müssen. Denn am Freitagabend kann sich dein Leben für immer verändern. Zusammengenommen versprechen die Ziehungen der beiden Euro-Lotterien nämlich so viel, wie nie zuvor. Es wird höchste Zeit, Geschichte zu schreiben.

Mehr als 200 Millionen Euro in den Europa-Jackpots

Den Auftakt macht wie an jedem Freitag der EuroJackpot. Die Gewinnzahlen der Lotterie mit den meisten potenziellen Mitspielern Europas werden gegen 20 Uhr in Helsinki gezogen. Das Millionenspektakel zum Wochenende feiert so einen mehr als gelungenen Start.

Seit Wochen konnte nämlich der erste Gewinnrang der Mehrstaaten-Lotterie nicht mehr besetzt werden, das Maximum von 90 Millionen Euro ist gar schon in Sichtweite. So weit sind wir aber dann doch noch nicht und am Freitagabend kannst du ein weiteres Ansteigen des Potts mit sieben richtigen Lottozahlen verhindern.

Dritthöchster EuroJackpot des Jahres

Mehr als 76 Millionen Euro werden dann erwartet, gleichbedeutend mit dem zweitgrößten Betrag, der jemals in Österreich im Lotto gewonnen werden könnte. Das alleine ist schon Grund genug, nicht nur Kreuzchen auf dem Lottoschein zu verewigen, sondern auch das Datum im Kalender rot zu markieren.

Wenn also der EuroJackpot schon ordentlich in Vorleistung geht, dann will auch der berühmte Konkurrent nicht schlecht aussehen. Die EuroMillionen kleckern deshalb erst gar nicht, sondern klotzen mit der ersten Super-Ziehung des Jahres mal so richtig ran. Unwiderstehliche 130 Millionen Euro werden in den ersten großen Jackpot nach den jüngsten Regeländerungen gelegt!

SuperPot bei den EuroMillionen

Die holt man sich ebenfalls mit den sieben Richtigen, von denen der ganze Kontinent träumt. Seit vergangener Woche wird also bei Europas größter Lotterie nach neuen Regeln gespielt. 5 aus 50 sowie 2 aus 12 Sternzahlen heißt jetzt die Glücksformel. Die Wahrscheinlichkeit darauf ist kurioserweise somit identisch mit der des deutschen Klassikers 6aus49.

Die neuen EuroMillionen im Überblick
Kategorie Alte Formel Neue Formel
Mindestjackpot 15 Mio. Euro 17 Mio. Euro
Anzahl Sternzahlen 11 12
Anzahl Systemtipps 33 35
Jackpot Super-Ziehung 100 Mio. Euro 130 Mio. Euro
Allgemeine Gewinnwahrscheinlichkeit 1 zu 13 1 zu 13
Gewinnwahrscheinlichkeit Jackpot 1 zu ca. 117 Mio. 1 zu ca. 140 Mio.
Preis pro Tippfeld 2,00 Euro 2,20 Euro

130 Millionen Euro also, noch nie konnte auch nur ein annähernd ähnlich großer Betrag in Österreich gewonnen werden. Der 30. September 2016 kann also für eine Zeitenwende stehen und den Monat mit einem Geldregen von besonderer Intensität beenden. Das wiederum könnte passender kaum sein, denn der Oktober wartet bereits darauf, für dich zu einem goldenen zu werden.

Welcher Jackpot darf es denn nun sein? Der EuroJackpot mit 76 Millionen Euro wartet hier auf dich, die Chance auf die 130 Millionen der EuroMillionen kannst du hier wahrnehmen. Sollten es dann gar beide sein, umso besser! Unmöglich ist ja bekanntlich fast nichts. Wir drücken in jedem Fall die Daumen.

Martin

Ob Poker, Lotto oder Statistiken im Sport. Zahlen haben mich schon immer angezogen, denn sie lügen bekanntlich nicht. Wie, wo und was lässt sich mit ihnen spielen und gewinnen? Fragen, die sich mir immer wieder aufs Neue stellen und denen ich mit Leidenschaft nachgehe.

Lass dein Leben im Reichtum noch heute beginnen!

Über 4 Millionen Spieler haben
im Lottoland bisher mehr als
300 Millionen Euro gewonnen.

Herr
Geboren am
+1
Ich akzeptiere AGB und Datenschutzerklärung.
live chat software